Ground Force und Kettlebell Workshop 1

Ground Force und Kettlebell Workshop 1
groundforce_kettlebellworkshop

Ground Force und Kettlebell Workshop 1

Ground Force und Kettlebell Training im Überblick: Im Workshop 1 werden an zwei Tagen sowohl Basistechniken, als auch fortgeschrittene Techniken vermittelt.

Teilnahmegebühr:
99,- € pro Person
39,- € für Mitglieder

Termine:

 September
23.09.2017 von 15.15 – 18.15 Uhr
24.09.2017 von 15.15 – 18.15 Uhr

Teilnehmerzahl pro Kurs:
max. 16

zur Anmeldung

Eine Kettlebell, auch Kugelhantel oder Rundgewicht genannt, ist eine Stahlkugel mit einem angeschweißten Griffbügel. Das an sich klingt nun wenig spektakulär und einen Designerpreis würde so eine Kanonenkugel mit Henkel wahrscheinlich ebenso wenig gewinnen.

Trotzdem stellt diese Art von Hantelgewicht ein unschlagbar effizientes Trainingsgerät dar. Hierfür sind zuerst einmal zwei Eigenschaften der Kettlebell verantwortlich:

1.
Die Gewichtsverteilung der Kettlebell ist exzentrisch, d.h. das Gewicht ist nicht ausbalanciert, da der Griff sehr viel weniger wiegt als die eigentliche Stahlkugel. Somit muss der Körper mit Hilfe der Stütz- und Tiefenmuskulatur ständig während der Übungsausführung diese Dysbalance korrigieren. Die Folge davon ist der rapide Aufbau funktioneller Kraft, welcher sowohl im Alltag als auch in anderen Sportarten sehr schnell spürbar wird.

2.
Dank des Griffes sind mit der Kettlebell Übungen möglich, die mit herkömmlichen Hanteln nur bedingt umsetzbar sind, vom Einsatz irgendwelcher Maschinen ganz zu schweigen. Diese Übungen zeichnen sich vor allem durch ihren dynamisch/ballistischen Aspekt aus, welcher einen ungewöhnlich starken Trainingsreiz auf den gesamten Körper ausübt. Die daraus resultierende Anpassungsreaktion des Organismus’ auf diesen Trainingsreiz liefert dann die erwünschten Effekte hinsichtlich Kraft Ausdauer Muskelaufbau und Fettabbau

Die Ground Force Methode ist ein Bewebungssystem dessen Ziel darin besteht, die Qualität unseren Bewegungen zu verbessern und dabei Schmerz und Verletzungen vorzubeugen. Erinnert ihr euch wie ihr als kleine Kinder Spass an Bewegung hattet und dies nicht eine Pflichtübung war? Erinnert ihr euch wie ihr als Kinder gerannt, gesprungen, gebeugt, gestreckt, geklettert seid, ohne Schmerzen oder Angst zu haben, dass ihr euch verletzt? Was wäre wenn wir in diesem Stadium zurückkehren könnten? Was wäre wenn ihr das alles wieder machen könntet und dabei Spaß hättet? Mit der Ground Force Methode könnt ihr das! Wir nutzen Prinzipien die aus der Physiotherapie abgeleitet sind, der Kindesentwicklung und der Sportwissenschaft, um euch zu helfen eure Bewegungsqualität zu verbessern (bedeutet mehr Mobilität, stärker und schneller werden, etc.), Verletzungen vorzubeugen und Verletzungen zu rehabilitieren und dabei Spaß zu haben! Die Ground Force Methode ist für jedermann geeignet, zwischen 4 und 100 Jahren, sei es es geht um professionale Athleten oder absolute Anfänger. Wir bieten auch Trainer – Ausbildung, Gruppentraining und mehr, an.